Erfolgswirksame Ausgaben

Was ist es und
wozu dient es?
Erfolgswirksame Ausgaben sind Ausgaben, die als Aufwand direkt in die Erfolgsrechnung gebucht werden („Kosten als Aufwand“). Damit sind all diejenigen Projektaufwendungen gemeint, die nicht abgeschrieben werden. Zum Beispiel Kosten für Dienstleistungen, Reise- und Schulungskosten der internen Mitarbeiter und Kosten für Softwarelizenzen (sofern diese nicht abgeschrieben werden).
   
Primärquellen  Ralph Brugger, Der IT Business Case, Springer, Berlin, 2005
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung?
  • CAPEX
  • OPEX
  • IFRS
  • IAS

 

   
<< zur Übersicht zurück