Was ist es und
wozu dient es?
Das OPEX- Budget umfass den weitaus größten Teil der jährlichen Informatik- Ausgaben (im Schnitt etwa 90%). Die wesentlichen Blöcke dieses Budgets sind die Personalkosten (sowohl für interne als auch für externe Mitarbeiter),  die Kosten für Outsourcing- Vereinbarungen, die Beratungskosten, die jährlichen Abschreibungen, die Kosten für Software- Lizenzen (soweit diese nicht als Anlagegut „aktiviert und deshalb abgeschrieben werden), Leasing- Zahlungen, die Laufenden Kosten für die Hardware- und Software- Wartung, geringwertige Wirtschaftsgüter (Hardware , welche nicht abgeschrieben wird; z.B. PDA’s, Tintenstrahldrucker), Verbrauchsmaterialien und Kosten für die aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter.
   
Primärquellen  Ralph Brugger, Der IT Business Case, Springer, Berlin, 2005
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung?
  • CAPEX
  • IFRS
  • IAS
   
   
<< zur Übersicht zurück

Über uns

4whatitis steht als eingetragene Wortmarke  für die Bereitstellung von Wissenselementen, Prozessvorlagen, Tools und Templates zum IT-Sourcing, Prozess- und Servicemanagement.
weitere Informationen >>

News

Kontakt

Newsletter abbonieren

Bitte E-Mail Adresse für Newsletter-Anmeldung angeben.